Über mich

Du hast hier schon einiges gelesen und bist sicher neugierig, wer hinter dem Frauen.Kraft.Raum steckt.

Eine kleine Geschichte über mich 

Mein Name ist Stefanie Dietrich und ich befinde mich schon seit etwa 25 Jahren auf meinem weiblichen spirituellen Weg.
Mein Pfad führte mich vom Christentum, über den Paganismus und den Buddhismus dorthin, wo ich heute stehe. Mein alltägliches Leben ist gerade von den beiden letzteren Religionen stark geprägt. Ich liebe die alten keltischen Jahresfeste genauso wie ich auch gerne buddhistische Mantren chante.

Von Beruf bin ich als Heilpraktikerin in eigener Praxis seit 2015 tätig. Meine Schwerpunkte sind die alternative Schmerztherapie, die Frauenheilkunde und die Darmgesundheit. 

Warum habe ich den Frauen.Kraft.Raum gegründet?

Als Heilpraktikerin habe ich jeden Tag Kontakt mit den unterschiedlichsten Frauentypen. Was sich jedoch wie ein roter Faden durch viele Geschichten zog und bis heute zieht, ist die Tatsache, dass viele Frauen nicht ihr gesamtes Potenzial ausschöpfen. Das hat mich schon immer sehr traurig gestimmt. Ich höre immer wieder, wie viele Frauen in ihrem Leben nicht wirklich glücklich sind, gestresst und häufig auch mit dem Leben an sich überfordert. Diese Frauen leben ihr Leben einerseits auf Sparflamme, andererseits geben Sie zu viel Kraft in Dinge, welche nicht IHRE Bedürfnisse erfüllen.
Ich stellte fest, dass viele Frauen heute nicht mehr wissen, wie sie wirklich nach IHREM eigenen Rhythmus leben können. Woher auch? Niemand hat es ihnen beigebracht. 
So gründete ich den Frauen.Kraft.Raum ein Ort, an dem Frauen wieder lernen können, ihre Weiblichkeit zu entdecken, auszuleben und sich selbst zu feiern.

Meine Vision ist, dass alle Frauen wieder in ihre Kraft kommen. Das alle Frauen wieder spüren, dass sie genauso wie sie sind großartig sind und das sie für ihre Bedürfnisse einstehen dürfen.